Top 10 der ungesündesten Länder der Welt

Top 10 der ungesündesten Länder der Welt

Überschriften

Top 10 der ungesündesten Länder der Welt

10 der ungesündesten Länder der Welt

Nach Angaben der WHO hat sich die weltweite Fettleibigkeit seit 1975 fast verdreifacht. Die Zahlen, die sich in statistischen Daten widerspiegeln, sind gestiegen, während Fettleibigkeit den Globus erfasst. Fettleibigkeit hat allein mehr als ein Drittel der Bevölkerung der Vereinigten Staaten betroffen.

Studien betrachten oft Adipositas-Statistiken um festzustellen, wie Länder auf der ganzen Welt als ungesund eingestuft werden. Adipositas allein ist jedoch kein Mittel zur Messung der allgemeinen Gesundheit. Vor kurzem hat eine Studie in 179 Ländern mit drei Parametern durchgeführt:

  • Alkoholkonsum
  • Tabakkonsum
  • Prävalenz der Adipositas

Alle drei dieser Faktoren haben ihre eigenen, gleichermaßen schwerwiegenden Gesundheitsrisiken.

Die meisten osteuropäischen Länder haben es wegen ihres Trinkens und Rauchens auf die Liste geschafft. Während Amerikaner, Kanadier und die Region Ozeanien aufgrund ihrer hohen Fettleibigkeitsraten als eines der „ fettesten Länder der Welt “ herauskamen .

Hier sind die Top 10 der ungesündesten Länder der Welt

10 A. Die Vereinigten Staaten von Amerika

Die Vereinigten Staaten sind aufgrund ihrer Fettleibigkeitsprobleme und der Tatsache, dass die USA eine der höchsten Fettleibigkeitsraten der Welt haben, mit Litauen auf dem 10. Platz. Über die Hälfte der Amerikaner sind von Fettleibigkeit sowie von mit Fettleibigkeit in Zusammenhang stehenden Krankheiten und Erkrankungen betroffen.

All der verarbeitete Maissirup mit hohem Fruktosegehalt und Fast Food zeigen sich in den Taillen der Menschen und in den Sterblichkeitsraten, da Fettleibigkeit eine der Hauptursachen für vermeidbare Todesfälle ist.

10b. Litauen

Zusammen mit den Vereinigten Staaten konsumieren die Litauer jedes Jahr durchschnittlich 18,2 Liter Alkohol pro Person. Diese Menge ist die höchste Menge an Alkohol, die in den Top-10-Ländern auf der Liste konsumiert wird.

9. Luxemburg

Einwohner Luxemburgs sind aufgrund schädlicher Verhaltensweisen wie Rauchen und Trinken einem Todesrisiko ausgesetzt. Darüber hinaus sind fast 25 % der Bevölkerung fettleibig.

8. Polen

Polen ist ein weiteres osteuropäisches Land auf der Liste. Im Durchschnitt raucht jeder Einwohner 1.369 Zigaretten pro Jahr und trinkt 12,3 Liter reinen Alkohol.

7. Kroatien

Kroatien ist eines der ungesündesten Länder der Welt mit einem durchschnittlichen Alkoholkonsum von 13,6 Litern pro Person und Jahr. Sie belegen den 8. Platz in den am stärksten fettleibigen Ländern, wobei 56 % ihrer Bevölkerung übergewichtig oder fettleibig sind.

6. Ungarn

Ungarn ist die Heimat atemberaubender Architektur, aber selbst dieser schöne Ort hat seine gesundheitlichen Probleme. Jede Person raucht durchschnittlich 1.774 Zigaretten pro Jahr, womit Ungarn auf Platz 6 der Liste steht.

5. Slowakei

In der Slowakei sind etwa 27 % der Bevölkerung als fettleibig dokumentiert. Die Einwohner der Slowakei werden auch als die neunthöchsten Alkoholkonsumenten eingestuft.

4. Weißrussland

Der Binnenstaat Weißrussland liegt beim Alkohol- und Tabakkonsum auf Platz 4.

3. Slowenien

Die Einwohner Sloweniens rauchen im Durchschnitt jedes Jahr erstaunliche 2.637 Zigaretten der sechstgrößte Tabakkonsument.

2. Russland

Die in Eurasien gelegene Russische Föderation Russlandist das flächenmäßig größte Land der Erde. Es ist auch das 9. bevölkerungsreichste. Russland belegte den 2. Platz auf der Liste, mit einigen der ungesundesten Einwohner der Welt. Im Durchschnitt trinken sie pro Jahr 13,7 Liter Alkohol und rauchen 2.690 Zigaretten. 30 % aller Todesfälle in Russland sind alkoholbedingt.

1. Die Tschechische Republik

Die Tschechische Republik ist das ungesündeste Land der Welt, und die Bürger des Landes gehören zu den stärksten Trinkern. Jeder Mensch trinkt durchschnittlich 13,7 Liter das entspricht 550 Shots Alkohol pro Jahr.

Im Herzen Mitteleuropas begraben, hat die Tschechische Republik Europas bestes Bier. Im Laufe der Generationen hat sich Bier von einem schweren und dickflüssigen zu einem leichteren Erfrischungsgetränk entwickelt. Nach dem Ende des Kommunismus ist für die Tschechen ein großer Teil ihrer neu gewonnenen Freiheit die Freiheit, ihr Bier zu genießen. Bier wird mit einem Gefühl des Besitzes konsumiert. Bierhallen sind ein integraler Bestandteil der Stadt und ein Ort, an dem Menschen mit guten Gesprächen und Freundschaften Kontakte knüpfen können.

Ungesund vs. Fettleibig

Alle drei dieser Faktoren haben ihre eigenen, gleichermaßen schwerwiegenden Gesundheitsrisiken. Werfen wir einen Blick auf einige dieser Risiken.

Was sind die Risiken des Alkoholkonsums?

Mäßiger Alkoholkonsum hat seine gesundheitlichen Vor- und Nachteile, starker Alkoholkonsum ist jedoch gesundheitsschädlich. Einige negative Auswirkungen, die mit großen Mengen Alkohol verbunden sind, sind das erhöhte Risiko für:Top 10 der ungesündesten Länder.  Gläser Alkohol.

  • Neuropsychiatrische Beeinträchtigung
  • Früh einsetzende Demenz
  • Herzkreislauferkrankung
  • Unterernährung
  • Chronische Pankreatitis
  • Leber erkrankung
  • Krebs
  • Pankreatitis
  • Geschwüre

Chronischer Alkoholmissbrauch und Alkoholismus sind ebenfalls große Risiken, die fast jedes Organ und System im Körper schädigen können.

Hinweis : Der Zusammenhang zwischen Alkohol und Gewicht ist noch nicht abschließend geklärt. Aber nach dem, was bisher durchgeführt wurde, zeigen nur wenige Studien eine Gewichtsabnahme durch das Trinken im Vergleich zu wie vielen eine Gewichtszunahme.

Was sind die Risiken des Rauchens?

Top 10 der ungesündesten Länder.  Person, die eine Zigarette und eine Tasse Kaffee hält.Das Rauchen von Zigaretten hat schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Rauchen ist die Hauptursache für vermeidbare Todesfälle in den Vereinigten Staaten und übertrifft HIV, illegalen Drogenkonsum, Alkohol, Verletzungen durch Kraftfahrzeuge und Zwischenfälle im Zusammenhang mit Schusswaffen zusammengenommen und verursacht 9 von 10 Todesfällen durch Lungenkrebs. Rauchen verursacht auch ein erhöhtes Risiko für mehrere lebensbedrohliche Gesundheitsprobleme wie:

  • Koronare Herzkrankheit (2- bis 4-fach erhöhtes Risiko)
  • Schlaganfall (2- bis 4-fache Risikoerhöhung)
  • Lungenkrebs (25-fache Zunahme bei Männern, 25,7-fache Zunahme bei Frauen)
  • Erkrankungen der Atemwege
  • SIDS (plötzlicher Kindstod)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Schlechte Knochengesundheit
  • Blasen-, Blut-, Gebärmutterhals-, Dickdarm-, Leber-, Magenkrebs

Was sind die Risiken von Fettleibigkeit?

Fettleibigkeit wird anhand des Body Mass Index (BMI) gemessen, einer Formel, die das Gewicht durch die Körpergröße dividiert. Ein idealer BMI für Erwachsene liegt unter 25. Ein BMI von mehr als 25 gilt als übergewichtig, während ein BMI von über 30 als fettleibig gilt. Fettleibigkeit kann gesundheitliche Probleme verursachen wie:

  • Zuckerkrankheit II
  • Hoher Blutdruck
  • Schlafapnoe
  • Krebs
  • COVID-19 hat die globalen Fettleibigkeitsprobleme verstärkt

Ungesunde Länder vs. gesündeste Länder

Untersuchungen zufolge wurde Afghanistan mit einer Fettleibigkeitsrate von 2,7 % als das gesündeste Land gemeldet. Auf der anderen Seite steht Samoa an erster Stelle für Fettleibigkeit, da 41,6% der Bevölkerung fettleibig sind. Die Tschechische Republik ist das ungesündeste Land der Welt, vor allem wegen ihres Alkoholkonsums.

Das Vereinigte Königreich belegte den 19. Platz auf der Gesamtliste, da Briten (Briten) die 9. stärksten Trinker der Welt sind. Kanada belegte den 14. Platz für seine Fettleibigkeitsrate von 30 %.

Fazit

Während Alkohol , Rauchen und Fettleibigkeit ein großes Risiko für die Gesundheit jedes Einzelnen darstellen, sind sie nicht alles, worauf wir achten sollten. Unsere allgemeine Gesundheit wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, darunter:

  • Körperlich aktiver vs. sitzender Lebensstil
  • Zuckeraufnahme
  • Umgang mit Stress
  • Schlafgewohnheiten
  • Sonnenaussetzung
  • Erbliche Probleme
  • Arbeitsumgebung

Aber dies bringt definitiv ans Licht, wie ernst ein Risiko andere Lebensgewohnheiten, nicht nur Fettleibigkeit, Ihre Gesundheit und Ihr Leben ernsthaft gefährden können.

Überblick: Laut Recherchen wurde Afghanistan mit einer Fettleibigkeitsrate von 2,7 % als das gesündeste Land gemeldet. Auf der anderen Seite steht Samoa an erster Stelle für Fettleibigkeit, da 41,6% der Bevölkerung fettleibig sind. Die Tschechische Republik ist das ungesündeste Land der Welt, vor allem wegen ihres Alkoholkonsums. Das Vereinigte Königreich belegte den 19. Platz auf der Gesamtliste, da die Briten die 9. stärksten Trinker sind. Kanada belegte den 14. Platz für seine Fettleibigkeitsrate von 30 %.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten.