All-on-4 in der Türkei

All-on-4 in der Türkei – Zahnlose Kiefer erhalten durch eine innovative Brücke an einem Tag wieder in eine ansehnliche Optik. Das Behandlungskonzept beruht dabei auf nur vier Zahnimplantaten.

ab 2.500 EUR

Die All-on-4-Methode in der Türkei

Neben der herkömmlichen Methodik zum Einsetzen von Zahnimplantaten wurde das sogenannte All-on-4-Konzept in der Türkei entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine sehr effiziente Behandlungsmaßnahme, bei der festsitzender Zahnersatz innerhalb eines Tages in Ihren Kiefer implantiert werden kann. Nicht nur, dass Sie dabei auf den aufwendigen Knochenaufbau verzichten können, auch ist der Kostenaufwand verhältnismäßig gering 
(bis zu 30 %)!

Wir von Aestehtic-Travel in Antalya freuen uns, Sie an eine implantologische Praxis bei uns in der Türkei vermitteln zu dürfen – sprechen Sie uns einfach an!

 

Wie ist der Ablauf des All-on-4 in der Türkei Behandlungskonzeptes?

Zu Beginn erfolgt eine allumfassende Beratung von Ihrem Implantologen. Dabei erhalten Sie jegliche Informationen, die Sie benötigen und können alle Fragen stellen, die Sie interessieren. Im Anschluss erfolgt eine dreidimensionale Untersuchung Ihres Kieferknochens.

Mit Hilfe der erstellten Daten wird eine individuelle Schablone angefertigt, sodass Ihre Zahnimplantate später präzise an die gewünschte Position implantiert werden können. Anschließend werden mit dem All-on-4-Konzept jeweils zwei Implantate parallel in den Frontbereich, sowie zwei Zahnimplantate in einem bis zu 45° Winkel in den Seitenbereich des Knochens eingepflanzt. Je nach Wunsch des Patienten, erfolgt der chirurgische Eingriff bei uns in der Türkei unter Lokalanästhesie oder Normalnarkose.

All-on-4 Kosten

In einem weiteren Schritt werden die Implantataufbauten (Abutments) auf den Zahnimplantaten befestigt. Zu guter Letzt können nun Ihre individuell angefertigten neuen Zähne fest auf den Implantaten angebracht werden. Diese sind nicht nur sofort belastbar, auch sehen sie danke dem All-on-4 in der Türkei Konzept wie natürliche Zähne aus!

Rückrufservice


    Haben Sie Fragen?

    Rufen Siejetzt an.!
    0800 522 7744

    Vorteile des All-on-4-Konzepts in der Türkei

    Generell gelten Zahnimplantate in Form eines festen Zahnersatzes als revolutionär innerhalb der Dentalgeschichte. Seit nun auch das All-on-4-Behandlungskonzept auf dem Markt erschienen ist, muss niemand mehr unter Zahnlücken oder einer schlechten Lebensqualität leiden!

    Bei der Implantologie-Methode  All-on-4 in der Türkei werden Ihnen insgesamt nur vier Zahnimplantate pro Kieferknochen implantiert – und das alles an einem Tag!

    Ihre Vorteile, wenn Sie sich für die All-on-4-Methode in der Türkei entscheiden:

    All-on-4 in der Türkei / Antalya– Preise Kosten & Ablauf

    Behandlungsdauer

    4 - 8 Stunden

    Klinikaufenthalt

    Ambulant

    Regeneration

    Sofort

    Kosten

    ab 2.500 EUR

    All-on-4 in der Türkei / Antalya– FAQ

    Bei dieser zahnimplantologischen Methode werden Ihnen an einem Tag  nur vier Zahnimplantate pro Kiefer – ganz ohne aufwendigen Knochenaufbau – in den Knochen eingepflanzt.

    Selbst wenn die Versorgung mit herkömmlichen Zahnimplantaten nicht mehr möglich ist (zum Beispiel bei extremem Knochenaufbau), kann eine Implantation mit der All-on-4-Methode bei uns in der Türkei durchgeführt werden.

    Als Raucher hat man beim All-on-4-Konzept ein niedrigeres Komplikationsrisiko wie bei anderen implantologischen Eingriffen. Zudem sind spezifische Medikamente aufgrund Ihrer Wechselwirkung mit dem Knochen teilweise problematisch. Bei Patienten, die beispielsweise unter Diabetes leiden, ist eine enge Kooperation mit dem Hausarzt notwendig – jedoch ist ein Eingriff dennoch möglich.

    Abhängig vom Zustand der Situation des Knochens und der zu setzenden Zahnimplantate, können die Kosten sehr individuell sein. Gerne berät Sie unser Aestehtic-Travel Team in Antalya in diesem Kontext – fragen Sie einfach nach!

    Wie bei anderem festen Zahnersatz auch, zahlt die gesetzliche Krankenkasse bei der Zahnimplantation mit dem All-on-4-Konzept einen gewissen Festbetrag. Dieser Zuschuss, oder auch eine private Zusatzversicherung kann dann den Eigenanteil der Kosten für die zahnimplantologische Behandlung reduzieren.