Schlauchmagen in Antalya
Schlauchmagen in Antalya: Verfahren Ablauf und Kosten

Adipositas ist längst keine Seltenheit mehr. Inzwischen ist Großteil der deutschen Gesellschaft übergewichtig. Viele Menschen versuchen durch Sport und die Ernährungsumstellung abzunehmen, aber scheitern aus den unterschiedlichsten Gründen leider kläglich. Wir zeigen Ihnen, wie man mit einer Schlauchmagen-OP in Antalya endlich abnehmen kann.

Übergewicht kann nicht nur zu Unwohlsein führen und die Lebensqualität drastisch herabsenken, langfristig kann Adipositas sogar weitere schwerwiegende Krankheiten auslösen. So kann Übergewicht zu chronischen Gelenkbeschwerden führen. Auch das Herz-Kreislauf-System kann nachhaltig geschädigt werden. Ebenso kann auch Diabetes durch Übergewicht hervorgerufen werden. Daher sollte man sich auch nicht damit abfinden, sondern etwas gegen das Übergewicht tun. Wer es aus eigener Kraft nicht schafft abzunehmen, der sollte sich einmal mit einer Magenverkleinerung in der Türkei auseinandersetzen.

Endlich abnehmen mit einer Schlauchmagen-OP in Antalya

Eine Schlauchmagen-OP kann für viele Menschen die letzte Möglichkeit zum Abnehmen sein. Moderne Fachkliniken in der Türkei haben sich auf die Magenverkleinerung spezialisiert, um Menschen mit einer Magenverkleinerung beim Abnehmen zu unterstützen. Die Schlauchmagen-OP wird minimal-invasiv, also besonders schonend unter Vollnarkose durchgeführt. Der Mageninhalt wird auf circa 80 bis 90 % reduziert. Nach der Magenverkleinerung kann man nur noch sehr kleine Portionen zu sich nehmen. Außerdem ist man deutlich schneller satt. Dies wiederum kann die Gewichtsreduktion enorm erleichtern. Denn dadurch, dass man weniger essen kann, nimmt man natürlich zwangsläufig auch ab. Der Eingriff ist unkompliziert und zieht zumeist nur einen kurzen Krankenhausaufenthalt von maximal 5 Tagen nach sich.

Schlauchmagen in Antalya Kosten: den Magen verkleinern lassen zum Pauschalpreis

Wenn man die Folgen von Adipositas bedenkt, gerade im Bezug auf die Gesundheit und das Wohlbefinden, dann überrascht es, dass die Kosten für eine Schlauchmagen-OP in der Türkei wirklich gering ausfallen. Aktuell belaufen sich die Kosten für eine Schlauchmagen Operation in Antalya  auf rund 2.890,00 EURO – inklusive aller Nebenkosten. Denn es gibt Spezialanbieter wie Aesthetick Travel, welche die komplette Abwicklung für Sie übernehmen. Man muss nichts selber organisieren. So beinhalten die Preise für eine Schlauchmagen-OP in Antalya neben den reinen OP-Kosten auch Leistungen wie die Diagnostik vor Ort, Kontrolltermine, Krankenhausaufenthalt, Transferleistungen, eine deutsch- oder englischsprachige Betreuung während der gesamten Behandlungsdauer und alle Medikamente. Sehr preiswert kann man so unter besten Bedingungen die Basis zum Abnehmen legen. Gleichzeitig kann man sich bei dem angenehmen Klima in der Türkei optimal von der Operation erholen.

Wenn auch Sie endlich abnehmen möchten, dann beschäftigen Sie sich jetzt mit eine Schlauchmagen Operation in Antalya.