Mit einer neuen Nase vom Urlaub zurück
Mit einer neuen Nase vom Urlaub zurück

Sie definiert den optischen Gesamteindruck: die Nase ist einer der präsentesten Körperteile, da sie im Gesicht sitzt. Häufig bereitet sie allerdings Probleme, weil wir sie als zu breit, grob oder lang empfinden. Eine Nasenoperation schafft Abhilfe und kann zusammen mit einem Urlaub verbunden werden. Körper und Seele erholen sich vom Alltagsstress und gleichzeitig wird die permanente Sorge um die eigene Nase behoben.

Sie leiden unter ihrer Nasenform

Eine zu markante Nase mindert häufig das Selbstwertgefühl und der Stresspegel steigt in verschiedenen Situationen an. Wenn die Nase zu breit oder zu grob ist oder einfach nicht so sitzt, wie gewünscht, kommt es außerdem zu einem erhöhten Schamgefühl. Betroffene fühlen sich in ihrer eigenen Haut unwohl und entwickeln ein seelisches Leid. Sie fühlen sich beobachtet und oft meiden Sie die Gegenwart anderer Menschen. Das kann das Sozial- und Berufsleben belasten. Auch aus medizinischer Sicht kann die Nase das Leben beeinträchtigen, besonders, wenn die Atmung schwerfällt. Eine Nasenkorrektur ist häufig der einzige Ausweg für einen leichteren Alltag und mehr Selbstbewusstsein.

Urlaub und OP kombinieren

Ein Urlaub bietet sich an, um eine Veränderung anzugehen und einen Schritt nach vorne zu wagen. Nach einer Nasenoperation fühlen viele Patienten, wie eine Last von ihnen abfällt. Dabei ist ein Türkei-Urlaub die optimale Gelegenheit, um die Nasenkorrektur vornehmen zu lassen und sich anschließend zu regenerieren. Ob am Meer, in der Stadt oder doch lieber zurückgezogen im Grünen. Ein erholsamer Urlaub ist das ideale Rahmenprogramm für solch einen Eingriff. Auch die Kosten fallen wesentlich geringer als in Deutschland aus.

Das beachten Sie nach einer Nasen-OP

Ganz wichtig: Erholung steht im Vordergrund. Körperliche Anstrengungen und zu viel Stress sollten vermieden werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Für ein schnelle Regenerierung ist es wichtig, dass medizinische Empfehlungen vom beratenden Arzt befolgt werden. Außerdem gehört eine Folgeuntersuchung zum Pflichtprogramm.

Nach dem Urlaub können Betroffene so mit einer neuen Nase zurückkehren und damit in einen neuen Lebensabschnitt starten. Eine Nasenkorrektur hilft dabei, dass besonders das psychische Leid endlich bekämpft wird und das Selbstwertgefühl wieder hergestellt ist. Auch gesundheitliche Probleme gehören damit der Vergangenheit an.