Magenverkleinerung in der Türkei - Behandlung von erfahrenen Spezialisten
Magenverkleinerung in der Türkei – Behandlung von erfahrenen Spezialisten

Wenn Diäten, ein gesunder Lebensstil und viel Bewegung in der Gewichtsreduktion keinen Erfolg bringen, ist eine Magenverkleinerung oftmals der einzige Ausweg. Nur in den wenigsten Fällen werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen, wodurch betroffene Patienten genau kalkulieren müssen. Die Magenverkleinerung in der Türkei vom renommierten Chirurgen ist kostengünstiger als in Deutschland.

Schluss mit Übergewicht und daraus folgenden psychischen Problemen

In unserer Gesellschaft wird Übergewicht mit hemmungslosen Genuss in den Zusammenhang gestellt. Doch die Ursachen sind oftmals tiefgreifender, so dass sich Betroffene bei Ansprachen zu ihrem Gewicht noch schlechter fühlen. Ein zu großer Magen verkleinert sich weder durch eine Diät, noch durch Bewegung oder verschiedene Mittel zur Steigerung des Sättigungsgefühl. Wenn keine konventionelle Maßnahme zur Gewichtsreduktion führt und eine dauerhafte Abnahme ermöglicht, bleibt meist nur noch ein Weg – die Magenverkleinerung. Hierfür gibt es verschiedene Operationsmethoden, zwischen denen ein Spezialist anhand der diagnostischen Grundlagen für den Patienten entscheidet. Eine Magenverkleinerung legt nicht nur den Grundstein für die dauerhafte und erfolgreiche Gewichtsminderung, sondern sorgt ebenfalls dafür, dass Ihre psychischen Probleme aufhören und Sie sich in Gesellschaft wieder wohler fühlen. Es ist ein nicht von der Hand zu weisender Fakt, dass minderes Selbstbewusstsein bis hin zu Angstzuständen bei Übergewichtigen häufiger auftreten als bei schlanken Menschen. Aber auch die Risiken für das Herz und den Kreislauf, die Gefahr an Diabetes oder Arthrose zu erkranken ist bei übergewichtigen Menschen deutlich höher als beim Durchschnitt.

Eine Magenverkleinerung ist Ihr Start in ein neues Leben, in dem Übergewicht und die damit verbundenen Beeinträchtigungen an “Gewichtung” verlieren. Da es sich trotz innovativer Operationsmethoden um einen invasiven Eingriff handelt, wird die Entscheidung individuell und anhand der medizinischen Notwendigkeit getroffen.

Umfassende Beratung und Betreuung in der Türkei

Sie werden in der Türkei von deutschsprachigen und im Bereich Magenverkleinerung renommierten Ärzten betreut. Ehe ein Termin für den operativen Eingriff vereinbart wird, erfolgen verschiedene Untersuchungen und Beratungen mit Fokus auf den Behandlungserfolg. Der Eingriff wird durch einen versierten Chirurgen durchgeführt, der bereits langjährige Erfahrungen im Bereich Magenverkleinerungen aufweist. Wenn Sie sich für einen Klinikaufenthalt in der Türkei entscheiden, können Sie die Magenverkleinerung kostengünstig vornehmen lassen. Rund um den operativen Eingriff erhalten Sie ein Komplettpaket an Leistungen, das die gesamte Reise, den Klinikaufenthalt und die Unterbringung in einem Hotel beinhaltet. Die deutschsprachige und kompetente Betreuung ist ein Vorteil, der Ihnen die Entscheidung für Magenverkleinerungen in der Türkei vereinfacht und Ihnen diese Möglichkeit auch dann gibt, wenn die Krankenkasse eine Kostenübernahme ablehnt. Die erste Beratung bekommen Sie bei einem deutschen Partner, der die Vermittlungsarbeit zwischen Ihnen und den renommierten türkischen Kliniken vornimmt. Hier erfahren Sie bereits alles zum Ablauf, zu den Behandlungskosten und zur Dauer Ihres Klinik- und Türkeiaufenthalts im Rahmen der Magenoperation.

Die Magenverkleinerung schafft Ihnen die Möglichkeit, das Wunschgewicht nicht länger nur zu erträumen, sondern es zu erzielen. Türkische Spezialisten nehmen den operativen Eingriff mit langjähriger Erfahrung vor und schaffen das Fundament, das für Ihre dauerhafte Abnahme als Grundlage dient. Die Betreuung erfolgt deutschsprachig und beinhaltet neben dem Klinikaufenthalt auch die Reisemodalitäten und Hotelunterbringung.