Die Häufigsten Schönheits-Op's in 2018
Die Häufigsten Schönheits-Op’s in 2018

Egal ob Nase, Brust oder Hintern. Schönheitsoperationen werden heutzutage immer populärer. Während sich noch vor einigen Jahren vor allem Prominente unters Messer gelegt haben, ist mittlerweile auch für Normalbürger der Weg zum Arzt für plastische und ästhetische Chirurgie schon praktisch zur Normalität geworden. In einer sich ständig wandelnden Welt, in der die Menschen immer älter werden, stellt das Aussehen eine immer wichtiger werdende Komponente dar. Es können nahezu überall Fotos gemacht und in den sozialen Netzwerken online gestellt werden. Dort möchte man natürlich gut aussehen. Die unzähligen Möglichkeiten um jünger, vitaler und gesünder auszusehen, stellen dabei eine hohe Anziehungskraft dar. Während früher Schönheitsoperationen in erster Linie für Frauen in Frage kamen, ziehen die Männer schon seit einigen Jahren nach. Doch welche Schönheitsoperationen sind im Jahr 2018 am beliebtesten gewesen?

Beliebteste Schönheits-Op’s im Jahr 2018

Bei Männern wie auch bei Frauen steht die Fettabsaugung an erster Stelle der Schönheitsoperationen. Dies ist nicht überraschend da nicht nur Frauen sondern auch viele Männer mit Übergewicht zu kämpfen haben. Die Fettabsaugung stellt dafür natürlich eine leichte und beliebte Methode dar um die Figur verbessern zu können. Jedoch darf ein bestimmter Body Mass Index für eine solche Operation nicht überschritten werden. Die Figur steht bei beiden Geschlechtern auf jeden Fall weiterhin im Fokus. Danach unterscheidet sich jedoch die Rangliste der Geschlechter.

Bei den Patientinnen ist im Vergleich zu den vorherigen Jahren die Brustvergrößerung lediglich auf Platz zwei zu finden. Als bekannteste Operation war sie bisher immer auf dem absoluten Spitzenplatz platziert gewesen. Bei den Männern hingegen belegt die Entfernung einer vergrößerten Brust, in der Regel aufgrund von einem erhöhten Körpergewicht, den zweiten Platz. Aber auch die Oberlidstraffung ist bei Männern äußerst beliebt. Mit einem vergleichsweise kleinen Eingriff kann ein sehr großer Effekt erzielt werden, der das Gesicht deutlich jünger und vitaler aussehen lässt. Dieser Eingriff ist auch bei Frauen sehr beliebt.

Bei den Patienten hingegen zeigt sich eine ständig wachsende Anzahl an Haartransplantationen. Vor allem aufgrund der Haartransplantationen von öffentlichen Personen, wie zum Beispiel Jürgen Klopp oder Christian Lindner, tuen es Ihnen immer mehr Männer gleich. Volles Haar steht für Jugendlichkeit und gutes Aussehen. Da viele Männer von Haarausfall betroffen sind, ist die Haartransplantation die einzige Möglichkeit wieder volleres Haar zu erlangen. Allerdings gibt es auch hier große qualitative Unterschiede der Anbieter. Aus diesem Grund sollte man sich vorher gut informieren und nicht nur nach dem Preis schauen um den günstigsten Anbieter zu wählen. Nur dann ist ein gutes Ergebnis auch möglich.

Beide Geschlechter sind unzufrieden mit Ihrer Nase. Nasenkorrekturen gehörten deshalb im Jahr 2018 ebenfalls mit zu den häufigsten Schönheitsoperationen. Dabei werden vor allem Prominente als Vorbilder für eine neue Nase genommen. Darüber hinaus ist vielen Menschen ihre Nase zu groß oder sie wollen einen unschönen Höcker entfernen und die Nase begradigen lassen. Heutzutage ist dies alles möglich. Allerdings sollte vor jedem Eingriff ein ausführliches Aufklärungsgespräch sowie eine gute Beratung durchgeführt werden. Auch auf die Risiken gilt es hinzuweisen. Dann steht einem neuen Aussehen nichts mehr im Weg.